Laptop-Tasche "verhüllt"

Dienstag, Dezember 13, 2016


Letzte Woche habe ich tatsächlich gegen meinen Vorsatz verstoßen wöchentlich zu posten. Eigentlich habe ich das ganze Jahr sehr gut durchgehalten, aber so kurz vor Weihnachten häufen sich die Baustellen im wörtlichen wie auch im Übertragenen Sinne, und ich musste einen kleinen Abstrich zu Gunsten der Geschenke-Organisation machen.
Diese Woche bin ich dafür wieder da, mit der Vorstellung eines neuen Ebooks von Coelner Liebe.
Sandra war tatsächlich mein Grund mit dem Probenähen zu beginnen, und ich freue mich immer wieder wenn ich etwas neues von ihr lese, oder sie etwas neues veröffentlicht. Letzte Woche sind bei ihr die beiden letzten Ebooks der "verhüllt" Serie erschienen, Laptop und Tablet-Hüllen.



In der verhüllt Serie findet man neben den beiden neuen Ebooks auch Ebooks für das nähen von Handy- und E-reader-Hüllen. Allen gemein ist, dass als Materialien alles geeignet ist, das offenkantig vernäht werden kann, also Kunstleder, Snappap und Leder, und diese Materialien mit 4mm dickem Filz kombiniert werden.

Filz ist aus zwei Gründen toll für diese Taschen. Einerseits ist er weich und dick, sodass alles gut gepolstert und geschützt ist. besonders beim Transport zusammen mit vielen anderen Sachen in einer Tasche (ich gebe es ja zu, auch ich trage oft Handtaschen des Modells "kleiner Reisekoffer"), ist das für die Displays aus Glas oder Folien von Vorteil.
Neben seiner polsternden Eigenschaft ist Filz aber auch ein gut isolierendes Material. Bei den momentanen Temperaturunterschieden zwischen drinnen und draußen ist dies ein guter Schutz dagegen, dass sich in technischen Geräten Kondeswasser bildet, das die Technik beschädigen könnte. Durch die isolierende Wirkung sind die Temperaturdifferenzen denen beispielsweise ein Laptop ausgesetzt wird deutlich geringer, die Zeit, die er braucht um sich wieder auf die richtige Temperatur anzupassen wenn man ihn verwenden möchte ist also geringer und das Aufwärmen beziehungsweise Abkühlen erfolgt nicht schlagartig.


Ich habe mich für meine Tasche entschieden sehr klassisch zu kombinieren. Grau mit Weinrot und schwarz. Dazu ein goldener Drehverschluss.
Mit diesem Modell kann ich nur einen sehr kleinen Einblick in die Möglichkeiten geben, die das Ebook bietet, denn Reißverschlüsse, Gummibänder, Magnetverschlüsse, hochkant und querformat- der Umfang an optionen ist gigantisch.


Schnitt: "verhüllt" für Laptops von Coelner Liebe gibt es hier. Genäht aus Filz von Stoffideen Hannover und Snappap von Snaply. Drehverschluss über Dawanda bei Petit Mercerie
Verlinkt: Creadienstag, Dienstagsdinge, HOT

  • Share:

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Das ist sehr schön geworden.
    Ich mag diese Filz Hüllen sehr gern.
    Lg
    Kristin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Anregungen, Wünsche und deine Meinung – hinterlass mir doch einen Kommentar dazu, ob dir der Beitrag gefallen hat!