Nochmal Bugsy

Dienstag, November 15, 2016


Es ist, wie so oft bei mir, nicht bei einem einzigen Kleid geblieben im Probenähen von UNIKATze. Das erste Bugsy war sogar schon fertig, als das Wetter noch richtig schön war. Gerade momentan, wo ich vor grau-trüben Tagen garnicht weiß, wann ich Fotos von all den Sachen machen soll, die schon fertig genäht bereit liegen, wünsche ich mir diese frühherbstlichen Tage zurück....


Durch das grisselige Novemberwetter hatte ich in der letzten Woche das Gefühl, dass diese Bilder eigentlich fast zu sommerlich sind, mit den leuchtenden orange-roten Tönen. Nachdem ich nochmal ein Bischen darüber nachgedacht habe, habe ich aber entschieden, dass ich mich in diesem Kleid auch unter dem Weihnachtsbaum wohlfühlen würde, und was in den Dezember passt, das kann man auch ohne Bedenken im November zeigen.


Bei den Stoffen habe ich für dieses Kleid tief in die Retrokiste gegriffen. der Hauptstoff, aus dem Rock und Vorderteil bestehen, ist eine art festerer Crepe. Der den ich an den Ärmeln, Rüschen und für das Rückenteil genommen habe, ist ein sehr leichter Baumwollstoff, der sich unheimlich gut trägt. Beide Stoffe habe ich geschenkt bekommen, aus Beständen von Leuten, die sie auf Grund ihres Alters und der damit einhergehenden Zipperlein und Krankheiten nichtmehr vernähen konnten.....


Ich freue mich immer, wenn ich solche Stoffe "retten" kann. Einerseits natürlich, weil es tolle Stoffe gibt, deren Muster inzwischen wieder in sind, und weil gerade die, die Jahrzehnte lang genäht haben, oft Stoffe in einer tollen Qualität haben. Andererseits aber auch, weil ich meine eigene Zukunft in ihnen sehe.... Wenn ich weiter wie bisher Stoffe kaufe, werde ich eine beachtliche Sammlung haben, wenn ich das Nähen irgendwann aufgeben muss (ich hoffe inständig, dass es dazu nie kommt), und ich würde mir wünschen, dass auch meine Schätze nicht im Müll landen, sondern in Händen, die sie zu schätzen wissen und etwas tolles daraus zaubern....


Gerade diese Gedanken lassen mich an meine "Personal Challenge" denken... Ich hatte vor nur projektbezogen Stoff zu kaufen... Den Vorsatz habe ich spätestens in der zweiten Jahreshälfte vergessen.... Trotzdem habe ich einiges an Stoffen abgebaut, die schon länger lagen. Im Regal finden sich eher die neueren- Stoff und Wein haben so einiges gemeinsam.....
Trotzdem kann ich meinen Vorsatz nicht ganz aufgeben, und werde daher eine neue Challenge für 2017 für mich festlegen.... Vielleicht hat ja der ein oder andere von euch Lust dabei mitzumachen? #mein2017 wird ab jetzt jedenfalls geplant!


Kleid: "Bugsy" genäht nach dem Schnitt von UNIKATze, gibt es hier. Stoffe aus der Retrokiste
verlinkt: RUMS

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich sehr über Anregungen, Wünsche und deine Meinung – hinterlass mir doch einen Kommentar dazu, ob dir der Beitrag gefallen hat!