Lanea-Was lange liegt wird endlich gut

Dienstag, Oktober 18, 2016


Wenn ich etwas hasse, dann, wenn ich innerhalb eines Probenähens "aufgeben" muss. ich bewerbe mich ausschließlich auf Projekte, auf die ich wirklich Lust habe, nur bei Schnitten, die für meinen Kleiderschrank absolute "Must haves" darstellen. Entweder ausgefallenes oder Basic- Teile.
In einem Probenähen musste ich aber dieses Jahr vorzeitig ausscheiden- mein Fuß war verknackst, ich konnte nicht rechtzeitig nähen. Es war bei dem Schnitt "Lanea" von Sara & Julez.


Das Probenähen liegt inzwischen schon einige Monate zurück, und ich habe mich immer geärgert, dass ich keine Lanea im Schrank habe. Ich habe also beschlossen die Lücke zu schließen und den Schnitt endlich zu nähen. Unabhängig vom Probenähen, und so, dass ich auch für die kalte kommende Jahreszeit gut damit gekleidet bin. Ok- Chiffon ist wirklich nicht warm, aber man kann diese zarten Teile super kombinieren, wenn man warme Strockjacken oder kuschelige Westen ausführen möchte...


EIne weiße Chiffonbluse stand schon seit Jahren auf meiner Wunschliste für meinen Kleiderschrank. Weiße Blusen sind immer seriös- mit Chiffon aber durch die Transparenz trotzdem raffiniert- und eine echte Herausforderung in Sache Geduld! Denn Chiffon will gut versäubert werden um nicht schon beim Vernähen auszufransen, und ist beim Einfassen von Ausschnitt und Ärmelsäumen flutschig und ein wenig unberechenbar....


Eine ganz besondere Tücke bei Chiffon liegt darin, dass man nicht auf den ersten Blick sieht, welche die rechte und welche die Linke Seite ist. Ich habe lange nicht so viel aufgetrennt- in so einem empfindlichen Material. Aber: Ich würde diese Bluse jederzeit wieder aus diesem Material nähen, sie erfüllt genau meine Vorstellungen von Passform, Bequemlichkeit, Coolness und Seriösität. Und ich bin ein Bischen stolz, dass ich, nachdem die Probenäher allerlei sommerliche, bunte Versionen gezeigt haben, zeigen kann, dass die Bluse ein Allround-Schnitt ist, denn weiße Blusen gehen immer.


Bluse: Schnitt "Lanea" von Sara&Julez (gibt es hier), aus weißem Chiffon von Stoffkontor
verlinkt: Creadienstag, Dienstagsdinge, HOT

  • Share:

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Mir wäre sie ja etwas zu transparent, der Schnitt und die Art finde ich aber klasse. Dir steht sie sehr gut und hat jemand Tatoos sieht es sicher auch klasse aus.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Anregungen, Wünsche und deine Meinung – hinterlass mir doch einen Kommentar dazu, ob dir der Beitrag gefallen hat!