So viel neues

Freitag, März 25, 2016


Ich habe festgestellt, dass es gut tut manchmal ganz kurz zusammenzufassen worüber man sich so freut oder gefreut hat- wenn man die momente nochmal nachliest, dann kommt dieses kleine Glück wieder hoch und man fühlt sich direkt gut.


1. Diese Woche ist voll Freude über Neues für mich. Ich habe einen neuen Flur- Quasi neu, weil ich ihn renoviert habe. Die früheren "Kramecken" sind beseitigt, die Schuhe verstecken sich dezent in Klappen, die überschüssigen Jacken sind erreichbar und doch aus dem Weg und das Wichtigste: ich habe endlich schönen neuen Fussboden verlegt. Die Küche hat in einem Aufwasch auch welchen abbekommen und man fühlt sich einfach wie in einer neuen Wohnung.


2. Ganz aktuell und während ich schreibe freue ich mich über die Geräusche aus der Wohnung. Neben mir schnarcht meine Katze, dass man meinen könnte sie möchte Vögel fangen indem sie bäume fällt, und im Bad plantscht mein Zwerg in der Wanne und freut sich über die "Wellnesszeit" mit seinem Papa

3. Neue Projekte. Ich habe diese Woche sehr spontan mit zwei anderen Bloggerinnen, Ephisophie und NeedleOwl, ein neues Projekt gestartet. Anfang April geht unser erstes Sew Along zum Thema #Schlummerschnitte an den Start. Ich bin voller aufgeregter, frischer Energie und voller tatendrang meine schlummernden Schnitte von der Festplatte zu befreien, aufzuwecken und endlich zu nähen. Ich hoffe ihr lasst uns nicht im Stich- das kleine Bangen dass vielleicht keiner mitmacht ist nämlich das einzige, das meine Freude schmälert.


Und weil ich jetzt schnell weiterplanen und organisieren muss, fällt mein Freitagspost etwas kleiner aus, dennoch schicke ich ihn zum Freutag. Und bald gibt es dann auch wieder genähtes von mir!





  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich sehr über Anregungen, Wünsche und deine Meinung – hinterlass mir doch einen Kommentar dazu, ob dir der Beitrag gefallen hat!